Angebote zu "Gesellschaft" (16 Treffer)

Die Entwicklung der Printmedien und ihre Zukunf...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung der Printmedien und ihre Zukunft in unserer Gesellschaft. Programmzeitschrift, Fachzeitschrift und Kundenzeitschrift:1. Auflage Johanna Kies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Historisches Jahrbuch
76,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Historische Jahrbuch zählt zu den ältesten geschichtswissenschaftlichen Fachzeitschriften im deutschen Sprachraum, genießt hohes internationales Ansehen und nimmt seit über einem Jahrhundert einen festen Platz im Forschungsprozess ein. Die Zeitschrift bietet in Aufsätzen, Berichten und Besprechungen auf hohem Niveau eine thematisch breite Palette aus dem Gesamtbereich von Mittelalter, Neuzeit sowie Zeitgeschichte und berücksichtigt in grundlegenden Aspekten auch die Alte Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot
Philosophie des Fahrrads
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange Zeit vergriffen, liegt jetzt ein Text wieder vor, der in Arbeiten zur vorletzten Jahrhundertwende, zum Zeitalter der Nervosität , immer wieder zitiert wird: die Philosophie des Fahrrads, 1900 erstmals erschienen und von Publikums- wie Fachzeitschriften ausführlich rezensiert. In ihr untersucht Eduard Bertz (1853-1931) das gesellschaftliche Umfeld, in dem das Fahrrad als erstes individuell nutzbares, massenproduziertes Verkehrsmittel so erfolgreich unter das Volk gebracht und von diesem gebraucht wurde. In den zehn Kapiteln seiner kulturhistorisch orientierten Studie streift der Autor nur kurz die technischen Seiten des Fahrrads; umso intensiver widmet er sich u.a. dessen Bedeutung für die Emanzipation der Frau sowie medizinischen und verkehrsrechtlichen Aspekten des Radfahrens. Ein erzieherischer Geist, der die Zeitumstände (Industrialisierung, gesundheitlicher Niedergang der Bevölkerung) reflektiert, kennzeichnet das Buch, für das Bertz deutsche, englische, französische und US-amerikanische Veröffentlichungen heranzieht. Der Anhang umfasst vier Aufsätze, die Bertz zwischen 1901 und 1903 über das Radfahren verfasste, sowie ein ausführliches Namenregister inkl. Quellenangaben und ein Nachwort, das den Autor vorstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wohnungslosigkeit im Diskurs Klinischer Soziala...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Carmen Böhm liefert einen Beitrag zur diskursiven Erforschung des fachlichen Umgangs Klinischer Sozialarbeit mit der sozial prekären Lage Wohnungslosigkeit, auf Basis der eingangs dargelegten Hypothese, Wohnungslosigkeit als ambivalenten gesellschaftlichen Zustand zu denken. Dabei wird deutlich, dass sich selbst diese Spezialdisziplin der Sozialen Arbeit, welche sich explizit der Adressierung marginalisierter Personengruppen verschreibt, kaum mit dieser Lage sowie deren sozio-politischer Bedingtheit befasst. Im Rahmen einer wissenssoziologischen Diskursanalyse der Fachzeitschrift ´´Klinische Sozialarbeit´´ kann gezeigt werden, dass sich die relativ junge Disziplin vornehmlich an Zielgruppen wendet, deren Behandlung ihre dauerhafte Etablierung als Akteurin im Gesundheitswesen zu sichern scheinen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Buch - Devi
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die wahre Geschichte der indischen ´´Banditenkönigin´´ Phoolan Devi, der es gelang, ihr Dasein als Verbrecherin hinter sich zu lassen: Sie avancierte nicht nur zur ´´Heldin der Armen´´, sondern kämpfte als Menschenrechtlerin für die Befreiung der indischen Frauen aus menschenunwürdigen Zwängen einer patriarchalischen Gesellschaft.Ein Leben als Banditin, als Verstoßene? Devi hat keine Angst davor.Sie gehört einer niederen Kaste an, und seit sie sich geweigert hat, sich mit einem viel älteren, unsympathischen Mann verheiraten zu lassen, wird sie in ihrem Dorf ohnehin wie eine Rechtlose behandelt. Für Frauen und Mädchen, die sich den Sitten ihres Landes widersetzen, gibt es in der indischen Gesellschaft keinen Platz. Was kann sie schon verlieren?Devis Bande wird schon bald zum Schrecken der Reichen. Doch dann erkennt Devi die Chancen, die dieses Leben bietet: Mit der Beute ihrer Raubzüge kann sie den Armen helfen, um wenigstens hier und da ein wenig Not zu lindern.Christel Mouchard, geboren 1954, lebt als Lehrerin in Paris. Sie arbeitete als Journalistin für eine historische Fachzeitschrift und hegt eine besonderer Vorliebe für englische Romane des 19. Jahrhunderts. Nach mehreren Biographien über Abenteurerinnen und Forscherinnen legt Christel Mouchard mit ´´Alles begann in Sansibar´´ ihren ersten Roman vor.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Der ängstliche Hund
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunde sind nicht immer mutig: Die Evolution hatte noch nicht genug Zeit, sie auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft mit all den zahllosen Umweltreizen und der Enge vorzubereiten. Angststörungen oder angstbedingte Verhaltensprobleme sind deshalb einer der größten Problemkomplexe, mit dem Hundehalter zu kämpfen haben. Nicole Wilde hat das bisher umfassendste Buch zum Thema geschrieben und gibt dem Hundehalter wirklich umsetzbare Tipps an die Hand. Wovor auch immer Ihr Hund sich fürchtet: Hier finden Sie und er Hilfe!. Verkriecht er sich zitternd, wenn es donnert, hat er Angst vor fremden Menschen, spielt er nicht mit anderen Hunden oder zuckt er zusammen, wenn er ins Auto einsteigen soll? Die Autorin beleuchtet die Ursachen, Entstehung und Auswirkungen angstbedingten Verhaltens ausführlich und macht Trainingsvorschläge, die nachvollziehbar in die Tat umzusetzen sind. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz. Nicole Wilde ist geprüfte Hundetrainerin und arbeitet seit fast zwanzig Jahren mit den verschiedensten Caniden, darunter auch Wölfen und Wolfsmischlingen. Sie ist Autorin mehrerer Bücher, schreibt regelmäßig Artikel zum Hundetraining in Fachzeitschriften, arbeitet für Tierheime und gibt Seminare. Mit ihren Hunden und ihrer Familie lebt sie in Los Angeles, Kalifornien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Journalismus
744,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Presse informiert uns täglich auf vielen Kanälen darüber, was in der Welt geschieht. Doch um die Gesellschaft zuverlässig mit Neuigkeiten versorgen zu können, bedarf es guter Journalisten, die ihr Handwerk verstehen. Sind Sie von Natur aus neugierig und möchten diese Eigenschaft gerne auch beruflich nutzen? Ist Kommunikation Ihre Stärke? Dann ist das Fernstudium Journalismus Ihre Chance auf Erfolg: Bringen Sie die Sachverhalte und Ereignisse, die Menschen bewegen, auf den Punkt. Dieser Fernkurs ist Ihre unkomplizierte Möglichkeit, sich spannende berufliche Perspektiven in der Medienlandschaft zu erschließen. Ob Sie für Tageszeitungen, Illustrierte, Fachzeitschriften, Onlinemedien, Funk und Fernsehen oder Kundenmagazine tätig sein möchten - in diesem Fernkurs Journalismus erfahren Sie, worauf es in Ihrem zukünftigen Berufsalltag ankommt. Wo es früher vornehmlich um Printmedien ging, haben sich aufgrund des Internets neue spannende Möglichkeiten entwickelt, die im Repertoire angehender Kommunikationsprofis nicht fehlen dürfen. Unser Fernunterricht vermittelt Ihnen ein fundiertes Verständnis aller Kenntnisse, die Sie heute als erfolgreicher Journalist benötigen. Mit dem entsprechenden Handwerk können Sie sich auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig durchsetzen.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Der ängstliche Hund
29,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hunde sind nicht immer mutig: Die Evolution hatte noch nicht genug Zeit, sie auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft mit all den zahllosen Umweltreizen und der Enge vorzubereiten. Angststörungen oder angstbedingte Verhaltensprobleme sind deshalb einer der größten Problemkomplexe, mit dem Hundehalter zu kämpfen haben. Nicole Wilde hat das bisher umfassendste Buch zum Thema geschrieben und gibt dem Hundehalter wirklich umsetzbare Tipps an die Hand. Wovor auch immer Ihr Hund sich fürchtet: Hier finden Sie und er Hilfe!. Verkriecht er sich zitternd, wenn es donnert, hat er Angst vor fremden Menschen, spielt er nicht mit anderen Hunden oder zuckt er zusammen, wenn er ins Auto einsteigen soll? Die Autorin beleuchtet die Ursachen, Entstehung und Auswirkungen angstbedingten Verhaltens ausführlich und macht Trainingsvorschläge, die nachvollziehbar in die Tat umzusetzen sind. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz. Nicole Wilde ist geprüfte Hundetrainerin und arbeitet seit fast zwanzig Jahren mit den verschiedensten Caniden, darunter auch Wölfen und Wolfsmischlingen. Sie ist Autorin mehrerer Bücher, schreibt regelmäßig Artikel zum Hundetraining in Fachzeitschriften, arbeitet für Tierheime und gibt Seminare. Mit ihren Hunden und ihrer Familie lebt sie in Los Angeles, Kalifornien. Seitenanzahl: 396 Autor: Wilde, Nicole

Anbieter: Schecker.de-
Stand: 11.06.2019
Zum Angebot
Disgraced
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Disgraced ist ein Theaterstück des US-amerikanischen Schriftstellers und Theaterschauspielers Ayad Akhtar, das 2013 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde, kam 2012 in Chicago zur Uraufführung. Seit 2016 ist das Theaterstück auch auf den deutschsprachigen Bühnen zu sehen und ist unter dem Namen ´´Geächtet´´ bekannt. ´´Geächtet´´ wurde in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theater heute zum ´´ausländischen Stück des Jahres 2016´´ gewählt. In seinem Drama diskutiert Ayad Akhtar anhand aufgeklärter Karrieristen im vermeintlich politisch korrekten Fahrwasser hochaktuelle, brennende Themen der US-amerikanischen Gesellschaft zwischen Patriot Act und Integration, alltäglichem Rassismus und Terrorismus. Über das Drama: Im wichtigsten Teil des Stückes geht es um ein Dinner auf der Upper East Side, bei dem Vertreter der wichtigsten New Yorker Minderheiten um einen Abendbrottisch versammelt sitzen. Isaac, ein typischer New Yorker Jude und seine Frau Jory, eine afroamerikanische Juristin und Kollegin von Amir Jory, soziale Aufsteigerin, die ein Kissinger-Zitat über ihrem Schreibtisch hängen hat, sind bei Amir und Emily zum Abendessen eingeladen. Amir Kapoor lebt den amerikanischen Traum: Der Sohn pakistanischer Einwanderer ist Anwalt und arbeitet in einer renommierten jüdischen Kanzlei in New York. Er trägt teure Hemden, genießt gutes Essen und wohnt in einem Loft in der Upper East Side von Manhattan. Emily, Amirs Ehefrau, eine aufstrebende Malerin, die durch die Kunst die islamische Kultur für sich entdeckt hat, ist die einzige weißhäutige, angelsächsische Protestantin. Man spricht über die Anwaltskanzlei, plant Emilys Ausstellung und bevor man noch beim Hauptgang angekommen ist, zeigt sich, dass eine aufgeklärte Lebensphilosophie nicht vor Vorurteilen und latentem Rassismus schützt... Diese Ausgabe enthält das Drama als Ganzschrift angereichert mit hilfreichen Annotationen vorwiegend in englischer Sprache. Eine Kurzbiographie Ayad Akhtars, ein Interview mitdem Autor, wichtige Hintergrundinformationen und ein thematisches Glossar sowie weitere Literaturempfehlungen runden das Angebot ab.Zum Einfach Englisch Unterrichtsmodell ´´Ayad Akhtar: Disgraced´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot