Angebote zu "Nächst" (9 Treffer)

«Nach berühmten Mustern» als Buch von Hubert Kö...
83,95 € *
ggf. zzgl. Versand

«Nach berühmten Mustern»:Fachzeitschriften des graphischen Gewerbes und kunstgewerbliche Vorlagesammlungen im späten 19. Jahrhundert Hubert Köhler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Passagen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Machen Sie das etwa zu Ihrem Vergnügen?´´, fragt der Kapitän den Passagier, der an Bord von Containerfrachtschiffen in 80 Tagen um die ganze Welt fährt. Dass die Ladung stets Priorität hat und daher Fahrtermine und Hafenfolge nicht garantiert werden können, ist dem zahlenden Gast gerade recht, denn der Seeweg ist das Ziel. Keine Weltreise im herkömmlichen Sinn, vielmehr eine Expedition in die Welt des globalisierten Frachtverkehrs zeichnet Franz Hammerbacher in seinem akkurat und mit poetischem Witz geführten Logbuch nach: als Augen- und Gemütszeuge des Alltags auf See, mit dem Wummern der Motoren als Basso continuo, in Gesellschaft von Männern, die ihr Leben aus freien Stücken auf einem ´´schwimmenden Knast´´ zubringen. Während die Leicht- und Vollmatrosen durch ständiges Putzen und Malen dem Teufel Rost zu Leibe rücken, aber allesamt nicht wissen, was in den 8000 Containern steckt, liest der Passagier in der Offiziersbar heimlich die Fachzeitschriften, studiert die Vorwahlnummern der Weltmeere und entdeckt auf einer französischen Crewliste den Mehrzweckmatrosen (´´le polyvalent´´). Hat nicht schon Kolumbus einst verheißen: ´´Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim´´?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Hofer, Iceland Graphics
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildband Von Volkhard Hofer 128 Seiten mit vielen Abbildungen. Gebunden. Von Urgewalten geformt Mit seinen archaischen Landschaften gilt Island als eine der außergewöhnlichsten Inseln der Erde - ein nordisches Zauberreich aus Feuer und Wasser, Felsen und Eis. Der Fotograf Volkhard Hofer hat sich auf vielen Reisen intensiv mit diesem Niemandsland der Elemente auseinandergesetzt, in dem die ganze Urgewalt der Schöpfung deutlich wird. Er zeigt Naturräume; die frei von jedwedem Zeichen menschlicher Zivilisation sind. Regionen, die durch die bloßen Kräfte der Natur geprägt wurden: durch Verwitterung und Erosion, durch Vulkanismus, Gletscher und Gebirgsbildung. In seinen Aufnahmen spürt Hofer der grafischen Schönheit und Ästhetik nach, die diese geologischen Vorgänge im Erscheinungsbild der Landschaft hinterlassen haben. Volkhard Hofer , geboren 1941 in Königsberg; Ausbildung als grafischer Zeichner, Studium als Grafik- und Fotodesigner. Kunsthochschulabschluss an der Gesamthochschule Kassel. Umfangreiche Tätigkeiten in Werbeagenturen. Ab 1974 Lehrender ander Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fakultät für Gestaltung in Hildesheim. Von 1980 bis 2002 Professor für Fotografie am selben Institut. Zahlreiche Ausstellungen und internationale Ausstellungsbeteiligungen, Auszeichnungen, Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Bildbänden und Kalendern. Hier finden Sie noch mehr schöne Island-Bildbände

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ein-Satz Training
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Muskeln, weniger trainieren: 1 Satz pro Übung ist genug! Wissenschaftlich abgesichertes, hocheffektives Muskelaufbau-Training Endlich ein deutsches Buch, das die neuen Entwicklungen in der Trainingswissenschaft für die Praxis nutzbar macht. Eingehend, aber verständlich weist der Autor die Überlegenheit des 1-Satz Trainings für Bodybuilder nach. Die von ihm eingeführte Methode zu Steuerung der Trainingsgewichte garantiert stets eine optimale Belastung der Muskulatur, ohne gefährliche Maximalkraft-Wiederholungen ausführen zu müssen. 18 detallierte Trainingspläne versprechen maximale Fortschritte beim Muskelaufbau. Dabei kommen hochmoderne Verfahren der Trainingsplanung zum Einsatz; Periodisierung in Mikro- und Makrozyklen, Push-Pull Training, Light-Heavy-Training, One-Bodypart a Day und Heavy-Duty werden mit den besten Intensitätstechniken in sehr wirksamen Split-Programme kombiniert. Viele Kraftsport-Mythen werden entzaubert: Weder der Grundsatz ´´Wenige Wiederholungen für Muskelmasse, viele Wiederholungen für Definition´´ ist heute noch haltbar, noch die Ansicht, nach 96 Stunden ohne Training würden Muskeln bereits wieder abgebaut. Das wachstumstimulierende Potential negativer Wiederholungen kann sehr wohl genutzt werden, ohne Muskelschäden zu riskieren und gute es gibt Gründe dafür, daß Anfänger und Fortgeschrittene besser mit unterschiedlichen Wiederholungszahlen arbeiten. Dr. Dr. Gießings Konzept des ´´1-Satz Trainings´´ schafft Klarheit und eliminiert wenig effektive Verfahren im Kraftsport. Das spart (Trainings-)Zeit und verspricht schnellere Erfolge im Bodybuilding. Der Anfänger profitiert von den präzisen Trainingsvorgaben ebenso wie der fortgeschrittene Bodybuilder, dem mit ausgefeilten Programmen die Balance zwischen optimalem Muskelaufbau und notwendiger Erholung gelingt. Dr. Dr. Jürgen Gießing studierte Sportwissenschaft, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universitat Marburg und der Thames Valley University London. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat für das Lehramt an Gymnasien und promovierte an der Universitat Marburg zum Doktor der Erziehungswissenschaft. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Sporttherapeut in einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin bevor er als Lehrer in den Schuldienst eintrat. Im Februar 2002 promovierte er an der Universität Tübingen mit einer Dissertation über das Muskelaufbautraining beim Bodybuilding zum Doktor der Sportwissenschaft und erhielt für seine Arbeit das Pradikat ,magna cum laude´´. Der Autor unterrichtet Sport und Englisch an einem Gymnasium und lehrt als Lehrbeaufiragter an der Universitat Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen von ihm erschienen in renommierten Fachzeitschriften, u.a. in ´´Leistungssport´´ und im ´´International Journal of Physical Education´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Drohnen - Technik und Recht
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unbemannte Fluggeräte (im Volksmund ´´Drohnen´´ genannt) gewinnen aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten immer mehr an Bedeutung. Mithilfe dieser kamerabestückten Luftfahrzeuge lassen sich Gebäudeschäden registrieren, Hochspannungsmasten oder Schornsteine kontrollieren, schädliche Immissionen detektieren, Erntezeitpunkte feststellen oder auch Liegenschaften schützen - und dies alles zu einem Bruchteil der Kosten, die sonst für derartige Aufgaben anfallen. Auch die Ordnungsbehörden haben dieses Mittel für sich entdeckt und kontrollieren damit Veranstaltungen (z.B. Detektion von Hooligans bei Fußballspielen), dokumentieren Tatorte oder spüren Straftätern nach. Ist der Nutzen luftgestützter Ermittlungen durch diese ferngesteuerten Fluggeräte mittlerweile unbestritten, so fokussiert sich die Berichterstattung in den Medien auf weniger rühmliche Vorfälle wie den Überflug von Kernkraftwerken, den Transport von Rauschgift in Gefängnisse, Beinahe-Zusammenstöße mit Flugzeugen oder die Störung von Wahlkämpfen. Nicht selten handelt es sich in solchen Fällen um Fluggeräte, die aufgrund ihres geringen Gewichtes oder aufgrund ihrer nichtgewerblichen Nutzung noch unter die Kategorie Spielzeug fallen, aber durch ihren unsachgemäßen Einsatz Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung heraufbeschwören. Auch wenn über dieses neue Phänomen in den Massenmedien und in Fachzeitschriften berichtet wird, gibt es bis heute kein wissenschaftliches Werk, welches sich sowohl mit den technischen Gegebenheiten dieser Fluggeräte als auch mit den rechtlichen Aspekten ihres Einsatzes befasst. Diese Lücke wird nun geschlossen. Aus dem Inhalt: Einsatzbereiche, Technik, Flugvorbereitung, Flugdurchführung, Datengewinnung im Flug, Flugergebnisse bearbeiten, Marktsektoren und Einsatzszenarien, Prävention in Missbrauchsfällen, Einsatzvoraussetzungen nach dem Luftverkehrsrecht, Beachtung von Rechten Dritter, Ermächtigungsgrundlagen beim Einsatz durch Ordnungsbehörden, Prävention in Missbrauchsfällen (Drohnenabwehr), Ausblick und aktuelle Tendenzen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Harmonischer Kindergeburtstag: Kindergeburtstag...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wertvoll zur Entwicklung von Teamfähigkeit: Pädagogisch empfohlen von der Württembergischen Sportjugend in der Fachzeitschrift ´´Sport in BW´´ (2/2010) und im Fachmagazin für Jugendleiter und Mitarbeiter in der Jugendarbeit ´´youth and me´´ (1/2008). Spirituelle Meisterin Ayleen: Die Geburtstagsspiele sind vor allem an die Altersgruppe der etwa 3-9 Jährigen gerichtet. In dem Alter entwickeln sich das innere Kind und die innere Frau in der menschlichen Psyche, mit entsprechend kooperativen Bedürfnissen. Dazu empfehle ich euch, auch als Nicht-Therapeuten ´´Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie´´ zu lesen. Aus diesem Basiswissen über Menschen ergibt sich, wie groß die Bedeutung von Teamfähigkeit gerade im Alter von etwa 3-9 Jahren ist. Lesermeinungen (der Elternratgeber ist bisher unter der ISBN-13: 978-3839114261 erschienen): ´´Das Buch hilft Tränen am Geburtstag zu vermeiden - ganz, ganz toll!. es kommt sehr authentisch und ´´durchlebt´´ daher. Meine 5-jährige Tochter hat ihre erste Geburtstagsfeier gut überstanden und ihre Gäste konnten sich mit ihr freuen! Danke!´´ von Patricia Vogler, 22.5.2009 bei Amazon. ´´Hilfreich, verständlich, phantasievoll, empfehlenswert. ... ´´ von Spielefan, 16.3.2012 bei Amazon. ´´Ein Prima-Buch! Das beste Buch zu einem Kindergeburtstag, das ich je in Händen hatte! ...´´ von Sylke Holtz, 27.2.2013 bei Amazon. ´´...Einfach prima. Würden wir wieder kaufen.´´ von Steffi aus Köln, 4.4.2013 bei Amazon. ´´Mithilfe des Buchs konnte ich einen wirklich schönen Geburtstag ausrichten. ...´´ von Jezirah, 11.6.2013 bei Amazon. E-Mail vom 16.6.2016, über die ich mich sehr gefreut habe: ´´Sehr geehrte Frau Dr. Scheffler-Hadenfeldt, seit zwei Jahren nutze ich immer wieder gern Ihr Buch für harmonische Kindergeburtstage, das mir so ganz aus der Seele spricht. Das Konkurrenzdenken unter Kindern empfinde ich als eher destruktiv, was in der Grundschule nicht immer genügend berücksichtigt wird, wie ich finde. Daher war ich damals sehr glücklich, Ihr Buchgefunden zu haben! Unsere Tochter wird nun sieben Jahre alt und jedes Jahr wünscht sie sich, dass der nächste Geburtstag ganz genauso sein soll, wie beim letzten Mal! Vielen Dank für dieses wunderbare Buch, in dem die Bedürfnisse von Kindern so kreativ und spielerisch umgesetzt werden! Mit herzlichen Grüßen und allen Guten Wünschen, Nicole ...´´ An Kindergeburtstagen sind Wettkampfspiele weit verbreitet, oftmals ohne dass Eltern wissen, welche Wirkung diese Spiele auf ihre Kinder haben. Der Ratgeber ´´Harmonischer Kindergeburtstag: Kindergeburtstag ohne Verlierer´´ stellt dagegen die Alternative der Gemeinschaftsfördernden Spiele vor. Während traditionelle Wettkampfspiele eine Atmosphäre von gegeneinander unter den Kindern hervorrufen, verstärken Gemeinschaftsfördernde Spiele das Miteinander. Die geschickte Auswahl der Geburtstagsspiele kann daher die Geburtstagsstimmung der Kinder gezielt beeinflussen. Der Ratgeber ´´Harmonischer Kindergeburtstag: Kindergeburtstag ohne Verlierer´´ enthält ein breites Angebot fröhlicher, spannender, fantasievoller und lustiger Spiele für drinnen und draußen unter dem pädagogischen Konzept der gemeinschaftsfördernden Wirkung. Zusätzlich bietet er eine Anleitung, wie weitere Gemeinschaftsfördernde Spiele auch außerhalb von Kindergeburtstagen entwickelt werden können. Vorschläge zur Überleitung einzelner Spiele bis hin zu Spannungsbögen und Themengeburtstagen gehen weit über eine reine Spielesammlung hinaus. Durch sein pädagogisches Konzept der Gemeinschaftsfördernden Spiele sowie durch viele praktische Hinweise und Tipps unterstützt der Ratgeber ´´Harmonischer Kindergeburtstag: Kindergeburtstag ohne Verlierer´´ harmonische Geburtstage.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Wee Willie Harris - I Go Ape! - The Wee Willie ...
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Rollercoaster Records) 30 Tracks - Taschenbuch, 88 Seiten, englisch Wee Willie Harris, der einen kaskadierenden Haufen von langen rosa Locken und grellen Drapierjacken mit seinem Namen auf dem Rücken trägt oder halbnackt in Leopardenhäuten herumtobt, brachte einen Hauch von Technicolor ins grimmige und schmutzige Nachkriegs-Britannien. Harris war in den ersten Tagen des britischen Rock´n´Roll kurzzeitig ein Star ohne Portfolio, als er zu einem soliden Beat schwang, während andere stolperten und fielen. Während er lernte, entwickelte er sich schnell zu einem fähigen Entertainer mit einer lebenslangen Karriere vor sich. Rob Finnis entdeckte einen bescheidenen und talentierten Mann, der vielleicht nicht so ernst genommen wurde, wie er es sich gewünscht hätte. Jetzt, in den Achtzigern, spielt Harris weiter, und wie Paul McCartney über ihn sagte, klingt die alte Stimme immer noch großartig. Großzügig illustriert mit bisher ungesehenen Fotografien aus Harris´ Privatsammlung ´´I Go Ape!´´. kommt mit einer CD mit seinen besten Aufnahmen und einigen bisher unveröffentlichten Melodien. Wee Willie Harris begann mit Glam. Und ich scherze nicht.´´ David Bowie ´´Was für ein fabelhafter Performer.´´ Matt Monro Der Beste.´´ Klippe Richard ´´Fantastisch´´. Chris Farlowe Ich sah Wee Willie Harris zum ersten Mal auf der Tonight Show mit Cliff Michelmore im Jahr 1958. Er stand alleine auf & spielte Klavier & sang,´Ja, ich bin´s & ich bin wieder verliebt´. Ich fand ihn fantastisch. Er war meine Art von Schauspiel. Als ich Wee Willie das nächste Mal sah, unterstützte er Cliff Richard 1959 in Walthamstow Granada. Er kam in einem Leopardenfelltrikot und tauchte in den Klaviergesang´I Go Ape´ ein. Cliff Richard & the Shadows (damals bekannt als die Drifters) waren gut, aber Wee Willies Auftritt war denkwürdiger. Er war und ist einer der größten Rock´n´Roller Großbritanniens. Chas Hodges Wee Willie Harris, einer der am meisten vernachlässigten und unterschätzten Stars der britischen Rockszene. Er war dort bei der Geburt von Rock in Großbritannien. Sein rosa Haar war zunächst ein tolles Gimmick, aber obwohl ihm das und die Leopardenhaut internationale Anerkennung einbrachten, lenkte es die Aufmerksamkeit von seiner Leistung als Blues- und Rocksänger von beachtlichem Können ab. Vielleicht wird dieses Buch mit Wissen aus erster Hand, großartigen Recherchen und einer´Best of CD´ den Schlüssel dazu liefern, die wahren Qualitäten von Wee Willie Harris, Rock God!´ zu erschließen. Über den Autor: Geboren in Athen, Griechenland, ist Rob Finnis seit seinem 18. Lebensjahr auf die eine oder andere Weise im Musikgeschäft tätig, lauert in der Denmark Street und produziert seine ersten 45 (heute ein teures Sammlerstück) in der Abbey Road. Er hat für Rolling Stone, Oz, NME, Sounds und verschiedene Fachzeitschriften geschrieben und unzählige CDs zusammengestellt und kommentiert, vor allem für Ace Records in London, für die er als Berater arbeitet. Er schrieb die erste Biographie von Phil Spector und arbeitete zusammen mit Nick Logan, The NME Book of Rock. Wee Willie Harris, obwohl er die Stars nie von ihrem hohen Barsch stürzen wollte, hatte einen unverwechselbaren Charakter (es gibt keinen Zweifel, wer er war), der Robs Geschmack für das Bizarre und Übersehene anspricht.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Various - Country & Western Hit Parade - 1956 -...
16,95 €
Sale
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album Luxusalbum mit 72-seitigem Booklet, 30 Tracks. Spieldauer: 78:14 Minuten. Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music 1956´´. Country & Western Hit Parade 1956 Es war das Jahr, in dem die Schleusentore geöffnet wurden. Innerhalb und außerhalb des Musikgeschäfts war Rock´n´ Roll in aller Munde. Die Fachzeitschriften wussten nicht, was sie von dieser ´´Mischlingsmusik´´, wie sie sie nannte, halten sollten. Die Branche mochte Schubladen, und Rock´n´Roll war nicht leicht zu fächerartig, bis es zu einem eigenen Schubladenfach wurde. Aber der Absatz boomte. Wirklich, wirklich boomend. Es gab mehr Millionenverkäufer als je zuvor. Ende 1955 und in den ersten Monaten des Jahres 1956 verkaufte Capitol Records allein 5,75 Millionen Exemplare von Tennessee Ernie´s Sixteen Tons, Dean Martin´s countryish Memories Are Made Of This und Les Baxter´s Lisbon, Antigua. Die Labels entschieden, dass, wenn jeder sein Produkt haben wollte, er mehr dafür verlangen sollte. Singles stiegen von 89 Cent auf 98 Cent, und die 78er stiegen sogar noch weiter an, um die Verbraucher zum Kauf von 45ern zu bewegen. Rock´n´ Roll war fast schon auf Independent-Labels erfunden worden, und Anfang 1956 machten Indies fünfundzwanzig Prozent aller verkauften Pop-Singles aus. Das war nie (und würde nie) der Fall in der Country-Musik sein, obwohl das Pendel 1956 leicht schwang, als Sun, Starday und einige andere Unabhängige in den Vordergrund rückten. Charlie Lamb unterstrich Nashvilles Position als Drehscheibe des Country-Musikgeschäfts und gründete im September 1956 die erste Country-Musik-Fachzeitschrift ´´Country Music Reporter´´ aus Nashville. ABC-Paramount war erst wenige Monate im Geschäft, als es in Nashville eine Länderabteilung unter der Leitung von Dub Albritten gründete, die später Brenda Lee und Red Foley leitete. 1955 wurde Chet Atkins zum lokalen Repräsentanten von RCA ernannt und begann, die Pläne von RCA zu überwachen, das erste große Label mit einem eigenen, eigens dafür gebauten Studio in Nashville zu werden. Dennoch hatten die Country-Musikabteilungen der Labels immer noch ihren Sitz in New York und Los Angeles. Atkins´ Chef, Steve Sholes, operierte von New York aus. Columbia´s Don Law und Decca´s Paul Cohen pendelten immer noch zwischen Nashville, New York und den regionalen Zentren. Ken Nelson vom Capitol hatte seinen Hauptsitz in Los Angeles. Sholes, wie erwähnt, hatte Atkins in Nashville, während Cohen Owen Bradley als seine lokalen Augen und Ohren hatte. Don Law ließ Troy Martin in Nashville auf ihn aufpassen. Als Präferenz hätte Law in Dallas im Studio von Jim Beck aufgenommen, aber Nashvilles Position wurde mit dem Tod von Beck 1956 weiter ausgebaut. Es stand also außer Frage, dass Country-Musik und Nashville zu Synonymen wurden, aber die Branche stand kurz vor einem tiefgreifenden Wandel. Da Elvis Presley von der Länderabteilung von RCA unterzeichnet worden war, übten die Hauptsitze der anderen großen Labels (Decca, Columbia und Capitol) Druck auf die A&R-Männer ihres Landes aus, den nächsten Elvis zu finden. Hunderte von jungen Hoffnungsträgern wurden eingesaugt und aus Nashville ausgespuckt. Einige, wie Buddy Holly, Johnny Burnette und Conway Twitty, würden ein anderes Mal an einem anderen Ort wieder auftauchen, aber sie.... zusammen mit den meisten anderen... wurden nach ein oder zwei Sitzungen im Jahr 1956 losgelassen. Es gibt einen Kult für die in Nashville um 1956 entstandenen Rockabilly-Platten, aber damals verkauften sie sich nicht besser als die Versuche älterer Künstler, Rockabilly zu schneiden. Die Generationsspalte, in der sich der musikalische Geschmack von Erwachsenen und Jugendlichen widerspiegelte, wurde in der Country-Musik ebenso stark wahrgenommen wie im Pop. Steve Sholes von RCA schrieb: ´´Deine älteren Zuhörer, die alte Country-Sounds wollen, sind wunderbare Menschen. Sie sind das Rückgrat dieses Landes, treue Radiohörer (wenn die Kinder nicht da sind), aber sie kaufen keine Platten. Nicht genug, um uns im Geschäft zu halten. Nicht genug, um den altmodischen Country-Künstler in Gitarrensaiten zu halten. Es sind die Kinder, die die neueren Sounds kaufen wollen.´´ Sholes hatte das Problem identifiziert und die Antwort gefunden: Elvis Presley. Nun musste der Rest des Unternehmens den Rückstand aufholen und sich mit dem Tumult von Elvis ´56 abfinden. Wesley Rose in Acuff-Rose war eine der ersten, die spürte, dass nicht alles gut werden würde. Oben in Chicago für die Music Operators Convention im Mai warnte

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Various - History - Calypso Craze (6-CD - 1-DVD...
139,95 €
Rabatt
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

6-CD / 1-DVD Box (LP-Format) mit 176-seitigem gebundenem Buch, 173 Einzeltitel. Gesamtspielzeit ca. 484 Minuten. - DVD: 14 Kapitel, Gesamtspielzeit ca. 86 Minuten Die Box enthält sechs CDs zu folgenden Themen: • Bevor der Wahnsinn begann: Calypso-Hits der 30er, 40er und frühen 50er Jahre • Belafonte und Calypso – vor und nach Calypso • Calypso goes Pop (… und R&B, Rock ´n´ Roll, Folk, Country, Kabarett und Jazz) • Calypso auf der Bühne und auf der Leinwand • Calypso springt über den großen Teich: der Calypso-Wahnsinn in England • Mondo Calypso: der Calypso-Wahnsinn auf den karibischen Inseln und überall auf dem Globus Die Liste der Künstler enthält folgende Überraschungen: • Louis Farrakhan, Maya Angelou, Robert Mitchum und Fess Parker • Stan Kenton, Louis Armstrong und Hazel Scott • Nat ´King´ Cole, Eartha Kitt, Rosemary Clooney und Fred Astaire • Hank Snow, Tito Puente, Stan Freberg und der Norman Luboff Choir • und ´weiße Calypsos´ geschrieben von: Cole Porter, Johnny Mercer und Harold Arlen Ebenfalls dabei sind: • Calypso-Sänger aus Trinidad wie Lion, Atilla, Radio und Caresser; Beginner, Invader, und Kitchener; Terror, Cristo und Panther • die Trinidad-Auswanderer Wilmoth Houdini, Duke of Iron, Sir Lancelot und MacBeth the Great • andere einheimische Künstler aus der Karibik und von den Bahamas wie Lloyd Thomas, Lord Flea, Lord Foodoos, Mighty Zebra, The Talbot Brothers, Sidney Bean, Hubert Smith, Blind Blake, Enid Mosier, The Eloise Trio, Edric Connor, George Browne und Frank Holder • Folksänger wie die Tarriers, Terry Gilkyson und die Easy Riders, Stan Wilson und das Kingston Trio Bonus-DVD: • 55 Jahre lang nicht zu sehen - ein ´Calypso Craze´-Film in voller Länge, der zuvor weder auf Video veröffentlicht noch im Fernsehen gezeigt wurde: ´Calypso Joe´ (Allied Artists, 1957) mit Herb Jeffries und Angie Dickinson in den Hauptrollen und Beiträgen von Duke of Iron und The Easy Riders • Vier kurze Film/Tonschnipsel aus den Vierziger- und Fünfzigerjahren mit Sam Manning und ´Belle Rosette´ (Beryl McBurnie) und der Broadway- und Bigband-Sängerin Gracie Barrie mit einer Version von Stone Cold Dead In The Market sowie Lord Cristo und das March Of Dimes Quartet Die Standardwerke zur Geschichte amerikanischer Popmusik beschreiben die Fünfzigerjahre als eine Parade der Rock-Ikonen Bill Haley, Chuck Berry, Buddy Holly, Little Richard und Elvis Presley. Doch nach dem Niedergang der großen Tanzorchester der Vierzigerjahre tauchte der Rock ´n´ Roll keineswegs über Nacht als nächster großer Renner auf. Für einige wenige Monate sah es so aus, als sei Rock nur eine vorübergehende Laune und dass stattdessen Calypso bleiben würde. Von Ende 1956 bis in die Mitte des Jahres 1957 war Calypso überall: nicht nur in der Hitparade, auch auf der Tanzfläche und im Fernsehen, im Kino und in Zeitschriften, bei Studentenvereinigungen und bei Gesangsgruppen in Oberschulen. Es gab Calypso-Kartenspiele, -Modekollektionen und –Kinderspielzeug. Calypso wurde zum Gegenstand von Werbespots und Comedy-Programmen, Nachrichtensendungen und Kriminalgeschichten. Überall im Land hefteten Nachtclubs überhastet Fischernetze und Palmwedel an die Wand und wurden zu Calypso-Hütten. Sänger setzten sich Strohhüte auf und trugen zerschlissene Hosen, täuschten einen karibischen ´Ahkzent´ vor. Harry Belafonte – und nicht etwa Elvis Presley – verkaufte zum ersten Mal in der Geschichte der Musikindustrie mehr als eine Million Exemplare von seinem 1956er Album ´Calypso´. Kein Wunder also, dass Reporter und Händler zusammen mit Fachzeitschriften und Fanmagazinen die ´Calypso Craze´ ausriefen. Als ´Variety´ schließlich auf dem Cover der Ausgabe vom 26. Dezember 1956 den ´Hot Trend: Trinidado Tunes´ ausrief, war der Wahnsinn bereits in vollem Gange. Wie Calypso von Trinidad nach Amerika kam und zu derartiger Berühmtheit wurde, sich kurzzeitig doch ernsthaft, wenngleich auch flüchtig, um die Zuneigung der Jugend bemühte, bleibt eine der merkwürdigsten Geschichten moderner populärer Musik. Diese Zusammenstellung bietet einen Überblick über den langsamen Aufstieg des Calypsos, sein ungestümes Hervortreten und den steilen Abstieg in Amerika und anderswo und beschreibt den Calypso-Wahnsinn in den Jahren 1956 und 1957.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 02.06.2019
Zum Angebot