Angebote zu "Zukunft" (7 Treffer)

Die Entwicklung der Printmedien und ihre Zukunf...
14,99 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die Entwicklung der Printmedien und ihre Zukunft in unserer Gesellschaft. Programmzeitschrift, Fachzeitschrift und Kundenzeitschrift: Johanna Kies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Eine Brennerei einrichten
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch den Wegfall des Branntweinmonopols darf in Zukunft jeder Landwirt unter bestimmten Voraussetzungen eine sogenannte Abfindungsbrennerei betreiben. Doch was ist rechtlich zu bedenken und welche Geräte brauche ich dazu? Dieses Buch gibt Antworten auf diese Fragen und nimmt den Brenner Schritt für Schritt an die Hand. Die neue Buchreihe ´´Brennerei kompakt´´, die gemeinsam mit der führenden Fachzeitschrift ´´Kleinbrennerei´´ entwickelt wurde, behandelt in loser Folge wichtige Fragenkomplexe rund um die Brennerei. Sie liefert damit der Zielgruppe von Kleinbrennern eine einzigartige Unterstützung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sozialpsychologie des Internet
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Auflage des Buches reagiert auf die Veralltäglichung des Mediums: Technik, Geschichte und Nutzerkreis des Internet müssen heute nicht mehr so ausführlich behandelt werden. Dafür wird nun ein Service-Teil mit Verweisen auf einschlägige Fachzeitschriften, Organisationen und Online-Portale geliefert. Die grundlegenden Kapitel zu Methoden und Theorien der Netzforschung sind aktualisiert. Neue Studien ergänzen die Aufarbeitung der drei sozialpsychologischen Kernkonzepte ´´Identität´´, ´´Beziehung´´ und ´´Gruppe´´ für die Online-Welt. Zudem geht die Neuauflage in einem Zusatzkapitel noch stärker auf andere soziale Konstrukte und ihre Bedeutung im Netz ein: Das Spektrum reicht von A wie Aggression bis Z wie Zufriedenheit. Schließlich wird mit Blick auf zukünftige Medieninnovationen die Position einer ´´Internet-Psychologie´´ kritisch reflektiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Journalismus
744,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Presse informiert uns täglich auf vielen Kanälen darüber, was in der Welt geschieht. Doch um die Gesellschaft zuverlässig mit Neuigkeiten versorgen zu können, bedarf es guter Journalisten, die ihr Handwerk verstehen. Sind Sie von Natur aus neugierig und möchten diese Eigenschaft gerne auch beruflich nutzen? Ist Kommunikation Ihre Stärke? Dann ist das Fernstudium Journalismus Ihre Chance auf Erfolg: Bringen Sie die Sachverhalte und Ereignisse, die Menschen bewegen, auf den Punkt. Dieser Fernkurs ist Ihre unkomplizierte Möglichkeit, sich spannende berufliche Perspektiven in der Medienlandschaft zu erschließen. Ob Sie für Tageszeitungen, Illustrierte, Fachzeitschriften, Onlinemedien, Funk und Fernsehen oder Kundenmagazine tätig sein möchten - in diesem Fernkurs Journalismus erfahren Sie, worauf es in Ihrem zukünftigen Berufsalltag ankommt. Wo es früher vornehmlich um Printmedien ging, haben sich aufgrund des Internets neue spannende Möglichkeiten entwickelt, die im Repertoire angehender Kommunikationsprofis nicht fehlen dürfen. Unser Fernunterricht vermittelt Ihnen ein fundiertes Verständnis aller Kenntnisse, die Sie heute als erfolgreicher Journalist benötigen. Mit dem entsprechenden Handwerk können Sie sich auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig durchsetzen.

Anbieter: Studienwelt Laudius
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Das Demenz-Buch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einen Menschen mit einer Demenz zu betreuen ist eine der belastendsten Aufgaben, denen Sie sich als pflegende Angehörige stellen können. Sie wissen bereits aus erster Hand, wie wahr diese Aussage ist. Während es keine Heilung für eine Demenzerkrankung gibt, gibt es dennoch Behandlungsmöglichkeiten. Ihre Betreuung und Begleitung ist definitiv die bedeutendste Behandlung für Ihren Angehörigen und Klienten! ´Das Demenz-Buch´ ist der beste Ratgeber, um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Ganz gleich, ob Sie erst kürzlich die Diagnose ´Alzheimer´ oder ´Demenz´ erfahren haben oder Ihren Angehörigen schon länger auf seiner schwierigen Reise begleiten: Dieses Buch wird Ihnen ein zuverlässiger Ratgeber und ´Wegbegleiter´ sein. Mit vielen unterstützenden und praktischen Hinweisen bietet Ihnen ´Das Demenz-Buch´ die notwendige Ermutigung und Hilfsmittel, die Sie benötigen, um die tägliche Betreuung und Versorgung eines demenzkranken Menschen in fürsorgender, einfühlsamer und unterstützender Form leisten zu können. Die Alzheimer-Spezialistin Carol Bowlby Sifton, Herausgeberin der angesehenen Fachzeitschrift ´Alzheimer´s Care Today´, deren Mutter selbst an Alzheimer erkrankte, weiß genau, welche Informationen Sie benötigen, einschließlich: - wie eine Demenz-Erkrankung Ihren Angehörigen betreffen kann - wie Sie am hilfreichsten mit einem Betroffenen sprechen und kommunizieren können - wie Sie Aktivitäten des täglichen Lebens bewältigen können - warum herausfordernde Verhaltensweisen auftreten und wie Sie darauf reagieren können - wie Sie die Umgebung alltagsunterstützend gestalten können - wie Sie auf verbliebenen Fähigkeiten aufbauen können - wann und wie Sie um Hilfe bitten müssen - welche Pläne Sie für die Zukunft machen können. Die zweite Auflage wurde überarbeitet und um einen vollständig aktualisierten Anhang ergänzt. Reaktionen auf die erste Auflage: ´Mich haben die vielen authentischen Erfahrungsberichte und Zitate, das fundierte Wissen und die wertschätzende Haltung beeindruckt.´ (Helga Schneider-Schelte in pflegen: Demenz) ´Mich wundert es nicht, dass die erste Auflage nun vergriffen ist: ein wirklich gutes Buch!´ Detlef Rüsing (Herausgeber) ´Das Buch ist ein sehr gutes Nachschlagewerk und ein Wegbegleiter für diejenigen, die aktiv mit dieser Erkrankung umgehen und ihr begegnen wollen, denn es vermittelt Basics im Verstehen, in einer wertschätzenden Grundeinstellung und im Handeln.´ (Psych Pflege)

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Meisterwissen, Band 1 u.2, Meisterkönnen für Za...
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

MEISTERWISSEN: Band 1: Dieses Buch befasst sich mit den Kernthemen biologische Aspekte und Kronen und Brückenprothetik aus dem Rahmenplan zum Teil II der Meisterprüfung für das Zahntechnikerhandwerk. Es basiert auf dem Unterrichtsprogramm der Meisterschule Düsseldorf. Das Werk eröffnet die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen zu den Werkstoffen und deren Indikationen sowie Herstellungsprozesse selbstständig oder im Team erfolgreich anzuwenden. Gemäß Meisterprüfungsordnung soll der Prüfling konstruktiv-konzeptionelle und gestalterisch-fertigungstechnische Aufgaben im Labor übernehmen können und dabei biologisch-hygienische und wirtschaftlich-ökologische Aspekte berücksichtigen. Der Kundenauftrag muss qualitätsorientiert geplant, dokumentiert und kontrolliert werden. Hierzu gibt das Kapitel Verarbeitungssicherheit und Qualitätskontrolle Auskunft. Obwohl sich das Buch primär an Auszubildende und Meisterschüler wendet, ist es auch als Nachschlagewerk für Zahntechniker geeignet. Ztm. Klaus Ohlendorf ist seit 1994 Leiter der Meisterschule Zahntechnik Düsseldorf. Er ist Mitglied der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Zahntechnik (PAZ) und veröffentlicht regelmäßig in verschiedenen Fachzeitschriften. Er ist Mitautor des Fachbuches ´´Meisterkönnen für Zahntechniker´´. Band 2: Der zweite Band befasst sich mit den unternehmerischen und fachspezifischen Anforderungen im Teil II der Meisterprüfung im Zahntechniker-Handwerk. Es basiert auf dem Unterrichtsprogramm der Meisterschule Düsseldorf. Als selbstständiger oder leitender Zahntechnikermeister braucht man weitreichende Kompetenzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Meisterliche Handlungskompetenz dokumentiert sich in der Anbahnung, Abwicklung und Nachbereitung eines Kundenauftrages. In der Meisterprüfung muss man daher nicht nur Kenntnisse in der Technik nachweisen, sondern auch in Betriebswirtschaft, Personalführung, Entwicklung und Ausbildung. Dieses Buch bietet zusammen mit Band 1 ´´Meisterwissen für Zahntechniker´´ eine solide Vorbereitung auf die Meisterprüfung und die Anforderungen in der Praxis. MEISTERKÖNNEN: Die neue Meisterprüfung ist handlungsorientiert ausgerichtet und fordert ganzheitliche Qualifikationen zur selbstständigen Führung eines Betriebs. Die stärkere Ausrichtung auf unternehmerische Aspekte betrifft alle vier Teile der Meisterprüfung. Sie soll die Handlungskompetenz des zukünftigen Unternehmers besonders im kaufmännischen und personalwirtschaftlichen Bereich seiner Tätigkeit überprüfen. Das Meisterprüfungsprojekt im Teil 1 der Meisterprüfung entspricht einem Kundenauftrag und soll so eine Analogie zur tatsächlichen Laborarbeit herstellen. Der Forderung nach Herstellung von zahnprothetischen Lösungen unter besonderer Berücksichtigung von Planung, Entwurf, systematisch fachlicher Überprüfung und Bewertung zur Sicherung der Prozessqualität wird an vielen Stellen des Buches entsprochen. Kalkulation und Dokumentation auftragsbezogener Kundenanforderungen finden in Verbindung mit den Durchführungsarbeiten statt. Die alleinige Feststellung von Einzelkenntnissen und Fertigkeiten ist nicht mehr Zielrichtung einer modernen Meisterausbildung und -qualifikation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Various - Country & Western Hit Parade - 1955 -...
16,95 €
Sale
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album deluxe mit 72-seitigem Booklet, 31 Tracks; Spieldauer: 80:29 Minuten. Dim Lights, Thick Smoke And Hillbilly Music 1955´. Country & Western Hit Parade 1955 Es war das Jahr, in dem sich alles zu ändern begann. Als sich die Musikhändler im Juli 1955 zu ihrem Jahreskongress versammelten, bemerkte einer der Hauptredner, dass ´´Vintage Years´´ vor uns liegen. Wie wahr für die gesamte Branche, aber wie hart für die Mainstream-Country-Musik hier gehört. Kritiker in den Fachzeitschriften stellten fest, dass immer mehr Künstler nach Elvis Presley und seinem ´´Tricktrillern´´, wie es von ´´Billboard´´ genannt wurde, einsteigen. Und machen Sie keinen Fehler, Elvis wurde immer noch als Country-Künstler angesehen. Er war immer noch auf einem Hillbilly-Tanz, dem Louisiana Hayride, und tourte immer noch überwiegend im Süden und Südwesten. Das meiste Interesse an der Akquisition seines Vertrages kam aus den Länderabteilungen der großen Plattenfirmen, und es war die Länderabteilung von RCA, die ihn im November 1955 von Sun Records erwarb. 1955 kam die Countrymusik schließlich regelmäßig ins Fernsehen. Tennessee Ernie Ford stand auf dem Tagesprogramm von NBC-TV, und ab dem 25. Januar 1955 wurde das Ozark Jubilee, das bisher im Lokalfernsehen in Springfield, Missouri, ausgestrahlt wurde, für die landesweite Übertragung durch ABC-TV aufgegriffen. Bald nach seinem Debüt als Radiosendung im Dezember 1953 hatte das Ozark Jubilee Red Foley als Gastgeber gewonnen, und Foleys kleinstädtischer avaskulärer Charme funktionierte gut im Fernsehen. All dies ließ die mit dem ABC verbundene Grand Ole Opry im Staub liegen. Das Netzwerk hatte versucht, einige Opry-Mitglieder ohne großen Erfolg durch The Kate Smith Evening Hour zu rotieren, und eine einmalige Opry-Sendung am 11. Juni war nicht viel besser. Nach dem Erfolg von The Ozark Jubilee wandte sich ABC an die Opry, und Purina sponserte die Show auf ABC-TV. Anstatt die eigentliche Show zu filmen, bestand Purina auf inszenierten Sets mit Karussells, Heuballen und Nicht-Land-Gästen. Die Purina Opry Show ging in der Saison 1955-56 raus, kehrte aber nicht zurück, während das Ozark Jubiläum bis 1960 auf ABC-TV blieb. In der Zwischenzeit hat der bahnbrechende Filmemacher Al Gannaway viele Opry-Stars gefilmt, und seine Arbeit ist die einzige gefilmte Dokumentation der Besetzung der Opry (Cowboy Copas, Webb Pierce, Roy Acuff, Ernest Tubb, etc.) in der Mitte der 1950er Jahre. Pillsbury kaufte die Serie und platzierte sie in 40 Märkten. Countrymusik erreichte nur langsam das landesweite Fernsehen, weil die Werbetreibenden annahmen, dass die Käufer von Countrymusik wenig oder gar kein Geld hatten, um ihre Produkte zu kaufen. Dies wurde durch Branchenumfragen bestätigt, die zeigten, dass in der Country-Musik 78er immer noch 45er im Verhältnis 70:30 verkauft wurden und dass diese Country-LPs kaum verkauft wurden. Während es wahrscheinlich wahr war, dass Countrymusik im Allgemeinen diejenigen mit weniger verfügbarem Einkommen ansprach, war es auch wahr, dass Country-Fans ihre Musik auf andere Weise unterstützten. Es gab etwa 25 Country-Musikparks, die am Sonntag nach der Kirche eröffnet wurden und Shows präsentierten, die bis Mitternacht dauerten. Zweihundert weitere Autokinos, Theater, Schnellstraßen und Baseballplätze werden regelmäßig mit Country-Musik-Shows veranstaltet. Die Künstler wurden zwischen 1000 und 2500 Dollar bezahlt, je nachdem, wie viele Handlungen sie mitgebracht hatten. Dieses Geschäft nahm 1954-55 50 Millionen Dollar ein. Die Branche war beeindruckt. Auf der breiteren geschäftlichen Ebene kaufte das britische EWI Capitol Records im Januar 1955 für acht Millionen Dollar. Das HMV-Label von EMI hatte RCA Victor in England seit Anfang der 1900er Jahre und das Columbia-Label von EMI seit langem (und hatte sogar die amerikanische Muttergesellschaft seit einigen Jahren). RCA machte jedoch seine Absicht bekannt, sich vom EWI zu befreien, als der Begriff 1957 abgelaufen war, und ab 1953 war American Columbia zu Philips Records in Europa gegangen. Das ließ das EMI über eine Zukunft ohne amerikanisches Repertoire nachdenken. Die einzige Lösung war der Kauf eines der beiden erschwinglichen großen amerikanischen Labels, Capitol oder Mercury. Der Kauf des Capitol war für EMI so profitabel, dass Philips Mercury 1961 kaufte, als klar wurde, dass es Columbia Records verlieren würde. Eine letzte Anmerkung: 1955 und in den kommenden Jahren würden die Country-Charts voller Rock´n´Roll-Platten

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot